Browsed by
Monat: Juli 2018

Dune du Pyla 14.-18.06.2018

Dune du Pyla 14.-18.06.2018

Nachdem wir uns von Bordeaux verabschiedet haben, befanden wir uns nun auf dem Weg zur Dune du Pyla. Sie befindet sich an der Atlantikküste bei Arcachon und ist Europas grösste Wanderdüne. Sie ist ca. 110 m hoch, 500 m breit und etwa 2,7 km lang und wurde in den 70ern zum Naturschutzgebiet erklärt. Das mussten wir uns natürlich unbedingt ansehen. Es gibt reichlich Campingplätze rund um die Düne. Wir entschieden uns für den Yelloh Camping „Le Panorama du Pyla“ ganz…

Weiterlesen Weiterlesen

Bordeaux 11.-13.06.2018

Bordeaux 11.-13.06.2018

Am 11.06.2018 gegen 15:45 erreichten wir unseren Stellplatz in Bruges (Le Village du Lac), einem Vorort von Bordeaux. Sehr professionell geführt. Sehr sauber und Parkähnlich angelegt. Mit Pool, einem kleinen Natursee und freiem WiFi. Das Zentrum von Bordeaux liegt ca 35 Minuten mit Bus und Strassenbahn entfernt. Perfekt! Wir entscheiden heute am platzeigenen Restaurant zu essen. Sehr netter Service und auch der Preis und die Qualität gehen in Ordnung. Die nächsten zwei Tage verbrachten wir damit, diese wundervolle Stadt zu…

Weiterlesen Weiterlesen

St. Emillion / St. Michel de Montaigne 10.-11.06.2018

St. Emillion / St. Michel de Montaigne 10.-11.06.2018

Unsere Route nach Bordeaux führte uns auch an Saint-Emilion vorbei. Dieses liegt bereits mitten im Anbaugebiet der berühmten Bordeaux-Weine. Kein Wunder also, dass es hier ein Château nach dem anderen gibt. Daniela suchte wieder einen Stellplatz für LJ und entschied sich für den Camping Yelloh bei Saint-Emilion. Dieser liegt zwar ca 4 Kilometer von Saint-Emilion entfernt, bietet aber einen kostenlosen Shuttleservice. Ausserdem ist der Ort auch über einen sehr schönen Weg durch die Weinberge zu erreichen. Wie eigentlich fast immer…

Weiterlesen Weiterlesen

Sarlat la Caneda 07. – 09.06.2018

Sarlat la Caneda 07. – 09.06.2018

So, nun hieß es, Aufbruch nach Sarlat la Canéda, als nächster Zwischenstopp auf unserem Weg nach Bordeaux. Es war wieder eine sehr schöne Route, doch gerade anfangs ein rechtes gekurbelt, bis wir aus den Bergen raus waren. Und so kamen wir dann auch erst nach 5 Stunden in Sarlat la Caneda an, auf dem Campingplatz Huttopia, welcher direkt in der Stadt, ca. 20 Minuten zu Fuß vom historischen Zentrum liegt. Michael war nun auch recht erschöpf und war froh, dass…

Weiterlesen Weiterlesen

Florac 05.-06.06.2018

Florac 05.-06.06.2018

Wir machten uns also auf den Weg in Richtung Bordeaux. Dieser führte uns zunächst durch das Languedoc in den Cevennes Nationalpark. Unterwegs vielen uns wieder die aussergewöhnlich gestalteten Kreisverkehre auf, die es so wohl nur in Frankreich gibt. Hier mal nur ein paar wenige von diesem Tag Die Landschaft ist sehr abwechslungsreich, blühende Wiesen wechseln sich mit Bachläufen und malerischen Orten ab Eigentlich wollten wir in La Haute Levade nur einen kurzen Kaffeestop einlegen. Als wir aber sahen was an…

Weiterlesen Weiterlesen

Translate »